Ihr persönlicher Urlaubsberater 036782 61 324

Aktuelles

Wettbewerb Nachhaltig. Gut verlängert!

Geschrieben von Tourist-Info am 17.06.20 um 17:25 Uhr
Kommentare (0)Artikel lesen

Noch bis zum 3. August können Ideen und Projekte für das Biosphärenreservat Thüringer Wald eingereicht werden 

Werden Sie Unterstützer*in und entwickeln Sie gemeinsam die Region. Die Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats sucht Ideen, wie das Leben und Arbeiten im Gebiet zwischen Ilmenau, Oberhof, Schleusingen, Suhl und Masserberg auch in Zukunft nachhaltig gestaltet werden kann! Alle Bürger*innen, Vereine, Schulen und Institutionen können mitmachen. Die fünf besten Projekte erhalten einen Zuschuss von jeweils 1.000 €.

 Einsendeschluss ist verlängert auf den 3. August 2020.

 Es gibt zwei Möglichkeiten, an dem Wettbewerb teilzunehmen: Gefragt sind Ideen oder eigene Projekte. Dazu zählen beispielsweise Aktionen in der Natur für Jung und Alt, Schulprojekte im Wald, alternative Nutzungen von Brachflächen oder Leerständen in den Ortskernen, Mitmachangebote für Gäste, traditionelles Holzhandwerk, Ideen rund ums Energiesparen usw.

 Die Prämierung der besten Ideen und Projekte wird dann im September 2020 stattfinden. Die fünf besten Projekte erhalten einen Zuschuss von jeweils 1.000 € für die Umsetzung des eigenen Projektes bis zum Sommer 2021. Der Wettbewerb wurde möglich durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau, der Rennsteiglauf GmbH sowie des Fördervereins Biosphärenreservat.

Alle Infos unter:

www.biosphaerenreservat-thueringerwald.de

 

Bild

102 mal angezeigt
« Arbeitseinsätze im Schwimmbad » Zurück zur Übersicht « Linienverkehr Schmiedefeld - Oberhof »

hinzufügen

Sicherheitscode (Spamschutz)