Ihr persönlicher Urlaubsberater 036782 61 324

Aktuelles

Bürgermeisterbrief April 2020

Geschrieben von Tourist-Info am 09.04.20 um 10:39 Uhr
Kommentare (0)Artikel lesen

Stadt Suhl / Thüringen          Ortsteil Schmiedefeld 

Absender:

Ortsteilbürgermeister R. Pulvers

Suhler Chaussee 4

98528 Suhl-Schmiedefeld

 

                                                                                              Telefon: 036782-68300

                                                                                              Telefax: 036782-68332

                                                                                              E-Mail: rpulvers@vg-rennsteig.de

 

Liebe Schmiedefelderinnen und Schmiedefelder,

 

unser Alltag und auch das kommende Osterfest stehen ganz im Zeichen des Coronavirus, der wie ein Schatten über dem täglichen Leben liegt.

 

Erfreulich ist, dass sich so viele an die erforderlichen Anordnungen halten und Distanz wahren. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, wann die Auflagen gelockert werden können. Haben Sie weiterhin Geduld und Verständnis für diese Maßnahmen. Sie dienen unserem Schutz und unser aller Gesundheit.

 

Obwohl wir Ostern nicht wie gewohnt feiern können, wünsche ich uns allen ein gutes und fröhliches Osterfest. Vielleicht finden wir dabei auch neue Wege Ostern zu erleben.

 

Lassen Sie mich kurz über Projekte aus der Eingliederungsprämie und andere Themen berichten.

Die Coronasituation hat dabei unsere Planung und Vorhaben massiv beeinflusst, indem wir Planungen nicht fortsetzen konnten und warten müssen, bis wir wieder normal arbeiten können.

 

  1. Schwimmbad

Herr Ortsteilrat Dietrich Grimm und die Sport und Freizeit GmbH koordinieren das Projekt.

Die Gründung des angestrebten Fördervereins musste verschoben werden.

Die geplanten Arbeitseinsätze im Bad zur Vorbereitung der Badesaison konnten bisher nicht durchgeführt werden.

Wir haben 2 Rettungsschwimmer unter Vertrag, so dass ein Öffnen des Bades möglich ist. Beide stehen aber im Abitur, von dem noch nicht klar ist, wann es stattfindet.

Der Ortsteilrat hat die erforderlichen Mittel (51.250 €) für erste Renovierungsarbeiten im Bad und zur Abdeckung eines Betriebsdefizites für die nächsten 3 Jahre beschlossen.

Ich hoffe sehr, dass wir sofort nach Ende der Kontaktsperre mit den erforderlichen Arbeiten beginnen können. Dafür bitten wir auch um Ihre ehrenamtliche Unterstützung bei den Arbeitseinsätzen.

Unser Ziel ist der Betrieb des Bades.

 

  1. Geldautomat der      Sparkasse

Leider hat das Gerät immer wieder Betriebsstörungen und kann dann nicht genutzt werden. Wir haben diese ärgerliche Situation bei der Sparkasse wiederholt angemahnt.

 

  1. Neuer Spielplatz

Für einen neuen Spielplatz sind umfangreiche Planungen erforderlich, die wir aber wegen Corona noch nicht beginnen konnten.

Der Ortsteilrat wir zusammen mit dem zuständigen Fachamt der Stadt Suhl mögliche Standorte im Hinblick auf ihre Eignung als Spielplatz beraten. Danach können in Kooperation mit einem Fachplaner die Überlegungen zur Gestaltung und der Kosten angestellt werden. Dieser Prozess wird sicherlich das Jahr 2020 brauchen, so dass der eigentliche Bau des Spielplatzes 2021 realistisch sein könnte.

 

  1. Senioren- und Jugendangebote

Die jetzigen Angebote für Senioren sollen erweitert werden. Hierzu haben Herr Ortsteilrat Dietrich Grimm und Frau Karin Machalett erste Schritte unternommen. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Suhl und Trägern der Seniorenarbeit soll die Errichtung einer Begegnungsstätte angestrebt werden.

Für die Jugendlichen im Ort wollen wir eine Ausweitung der Schulsozialarbeit bzw. der offenen Jugendarbeit durch entsprechendes Fachpersonal anstreben.

 

  1. Blühendes Schmiedefeld

Trotz Corona ist es der Projektgruppe Frau Ortsteilrätinnen Doreen Blau und Monika Möller gelungen, dass die Blumensamen verteilt sind und Sie so einen Beitrag zur Ortsverschönerung leisten können.

Wie Sie dem Flyer entnehmen können, sind weitere Veranstaltungen geplant, zu denen wie sie herzlich einladen. Hinter diesem Projekt steht neben der Verschönerung des Ortsbildes auch der Gedanke eines

verstärktem Miteinander im Ort.  

 

  1. Geburtstage

Leider kann ich den Jubilaren im Ort wegen der Kontaktsperre nicht persönlich zu ihrem Ehrentag gratulieren, was ich sehr bedauere.

 

  1. Verwaltungsstelle

Die Verwaltungsstelle und die Touristinfo bleiben vorläufig geschlossen.

Ebenso entfällt die Ortsteilbürgermeistersprechstunde. Bei wichtigen Anliegen erreichen Sie mich unter E-Mail: r.pulvers@vg-rennsteig.de oder Tel. 015155851150

 

  1. I-Punkt Zertifizierung Touristinfo

Die Touristinfo wurde auch weiterhin gemäß den Richtlinien der I-Punkt Anforderungen qualifiziert.

 

  1. Ortsteilratssitzungen

Zurzeit sind keine Sitzungen möglich.

 

  1. Kurzer Rückblick zur Wintersaison

Der letzte nicht stattgefundene Winter hat zu vielen Diskussionen und auch Kritik Anlass gegeben. Leider haben die Frosttage nicht ausgereicht, um die Skipiste herzurichten. Dies war für alle eine neue Situation mit der wir umgehen mussten. Selbstkritisch kann ich heute anmerken, dass wir den Kiosk als Service für die Gäste hätten einige Tage früher öffnen sollen.

 

Ich hoffe Sie auf diesem Weg über einige Themen informiert zu haben, wünsche Ihnen ein schönes Osterfest

und vor allem bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Reinhart Pulvers

Ortsteilbürgermeister

1372 mal angezeigt
« Blühendes Schmiedefeld » Zurück zur Übersicht « Blühendes Schmiedefeld - es geht los »

hinzufügen

Sicherheitscode (Spamschutz)